Mitbeteiligen – mitprofitieren

intelligente Beteiligungen individuell angepasst

Beteiligungen unterschiedlichster Art bieten bedarfsgerecht strukturierbare Möglichkeiten zu nachhaltiger Vermögensbildung. Je nach Anlagetyp ist hierbei eine Investorentätigkeit als Aktionär, Mitunternehmer oder Genosse möglich. Grundsätzlich zu trennen ist dabei ein Auftreten als Finanzinvestor oder strategischer Investor. Als Finanzinvestoren vorrangig agieren Hausbanken, Beteiligungsgesellschaften, Förderbanken sowie Fonds. Strategische Beteiligungen hingegen fokussieren sukzessive wertsteigernd mehr mittel- bzw. längerfristiges Arbeiten. Sei es bei ausgegliederten Dienstleistungssektoren, neu generierten Versicherungssparten oder gerade im Aufbau befindlichen Synergie-Realisierungen. Zusätzlich zu unterscheiden sind hier wesentliche Spezifikationen wie Laufzeit, Investmentvolumen oder Mitbestimmung.
Das investierte Kapital soll möglichst rasch Ertrag bringen oder ist ein längerfristiges Arbeiten der Kapitaleinlage geplant? Jeweils vom Kunden gewünschte Form, Einlagehöhe und Laufzeit der Beteiligung bestimmen maßgeblich die im Einzelfall Erfolg versprechend zu treffende Auswahl. Auch beteiligungsaffine Investitionsformen besitzen naturgemäß nicht immer völlig gleiches Wertsteigerungspotenzial. Aktuell empfehlenswert erscheinen Beteiligungen in Form von spezialisiertem Asset Management, multimediaorientierten IT-Dienstleistern oder neue Absatzwege und Vertriebswege erschließende Vertriebsgesellschaften. Ob Sie nun einen Unternehmenskauf erwägen oder strategische Beteiligungsvorhaben planen: Zusammen mit Ihnen erarbeite ich gerne ein für Ihr persönliches Budget und Ihre besonderen Anforderungen maßgeschneidertes Beteiligungskonzept.
Enrico Rohr

Wie kann ich Ihnen helfen?

Datenschutz

6 + 12 =